Marktschwärmer
Das Angebot von

KAFFEEkostBAR (KAFFEE BATAVIA)

Kaffeeröster/in, Döbeln
Nicolas Sihombing
Hallo, ich bin Nicolas Sihombing vom Betrieb KAFFEEkostBAR (KAFFEE BATAVIA). Seit 2014 biete ich frische Produkte aus Döbeln in der Region Sachsen.

Mein Betrieb

------------------------------------------------AKTUELLE INFOS

Letzte Bestellungstag für den aktuellen Verkauf ist immer Montag, um 9 Uhr früh, damit wir die erwünschte Kaffees auch per DPD gleich am Montagvormittag verschicken können.

/// Damit die Kaffeesendung PUNKTLICH bei euch am Mittwoch bzw. Donnerstag im jeweiligen Martkschwärmerstandort dann auch ankommen wird ///

Wenn ihr gern gemahlenen Kaffee doch kaufen möchtet, dann schreib uns Mal direkt per Email unter kontakt@kaffeebatavia.de oder direkt anrufen unter 0172 9722 610 (Telegram/Signal/SMS).

Man kann den Mahlgrad auch wünschen (ansonstens verschicken wir IMMER als ganze Bohne):
A) ganz fein (turkisch)
B) für Siebträger bzw. Espressokanne
C) für Filteraufguss
D) für Aeropress
E) für Stempelkanne
F) für Bayreuther/Karlsbader Kanne

------------------------KAFFEEAUSWAHL - ERKLÄRUNGEN

Informationen zur Auswahl unseren hochkarätigen Kaffeesorten:

Auf unsere Produktliste werden die zur Zeit 12 verschiedene Sorten nach der Geschmackintensität geordnet.

Wer milden, säure-früchtigen bzw. süsslichen Geschmack mögt greift auf Stufe 1-3.

Wer vollmündigen, kräftigen, voller kakaoartigen Geschmack bevorzügt dann ab Stufe 4 aufwärts (v.a. wenn man doch mit geschäumten Milch wie Cappuccino, Latte Macchiato, unseren Kaffee zubereiten möchte).

Unsere richtig guten Kaffee sollte man eigentlich ohne zusätzclieh Zutaten genossen werden d.h. ohne Milch, Sahne, Zucker, sonst noch andere Gewürze - es ist viel zu schade dafür - man tut auch in Wein gar keine zusätzliche Zutaten, oder tut man es doch???

Kräftiger Kaffee (Nr. 07 aufwärts) hat an sich weniger Koffein als den milden (richtung "hell" gerösteten Kaffee Nr 01 bis 06) - d.h. diese hat bedeutend wenigeren Muntermachereffekt. Unsere Blends haben unterschiedliche Robustazumischung: Juria Bunga 7,5%, Bunga 10%, Kasih 20% und Asmara 30%. Mehr Robustaanteil bedeutet mehr Munter wird man dann auch sein :-)

-----------------------------------------UNSERE WERDEGANG

Seit 2014 starten meine Frau und ich der Onlineshop mit der Kaffeemarke KAFFEE BATAVIA mit Firmensitz & Lager in Döbeln - siehe kaffeebatavia.de

Man kann uns leider bei facebook unter facebook.com/kaffee.. zwar finden aber seit Dezember 2020 haben wir kein Zugriff mehr auf diese wertvolle Seite weil ein Hacker den registrierten Benutzerkonto zugriff und seitdem auch löschte. Weder Facebook noch Polizei helfen uns in der Angelegenheit und deshalb vermeiden wir doch Bigdate und Socialmedien.

Mitte 2015 eröffneten wir unsere Kaffeebar (dienstags bis samstags) und Anfang 2017 rösten wir die preisgekrönten Bio-Rohkaffees aus Insel Flores, Indonesien, handwerklich selbst, hier in dieser Kleinstadt im Landkreis Mittelsachsen.

Wir verwenden BEWUSST nur 2,2kg Trommelröstmaschine von Coffeetech (Israelischer Manufaktur) - FZ-94 Pro & Solar - nach dem Motto "kleiner umso feiner!", denn sehr hochwertige Rohkaffees, die ab netto 18,50€/kg kosten, soll man schonend in kleiner Menge auch rösten. Je nach Sorte und unserem Geschmackvorliebe rösten wir zwischen 183 bis 205 grad Bohnentemperatur und das bei mind. 20 minutige Vorgang. Am Ende spricht das Genußerlebnis für sich!

Mitte Juni 2019 bis Ende November 2020 expandierten wir nach Dresden, in der Neustadt - dank Stoffwechsel e.V. (siehe stoffwechsel.org), die uns ihren kleinen Raum in diesem Zeitfenster zur Verfügung stellte und somit konnten wir die kleinste Kult-Kaffeebar (nur montags & samstags) der Metropole Dresdens auch eröffnen. 2021 suchen wir erneut andere Kooperationspartner in dem Stadtviertel da genügend Stammkunden dort bereits ihre Dankbarkeit und Treue unseres Prinzips äußerten.

Ja, wir sind die ganz besondere Kaffeerösterei namens KAFFEEkostBAR, in der sowohl Endverbraucher als auch Kleinkaffeebauern als ebenbürtige KÖNIGE wertgeschätzt und verbunden werden. Wir legen offen wieviel der Bauer tatsächlich auf der Hand ausgezahlt wurde bzw. was sie als den gerechten Preis für ihren besten vom Hand auserlesenen Erträge definierten. Ja, wir bezahlen IMMER den Höchstpreis, was der Bauer sich wünschte. Wir verhandeln NICHT den Preis! Siehe die aktuelle gerechte Preise des Bauers auf unsere Produkteseiten.

Wisst ihr wieviel Geld die Kaffeebauern höchstens für ihre "tolle" grüne Bohnen bei anderen Kaffeemarken ursprunglich bekommen? Wieviel mussten diese auch ihre Tagelöhner dann täglich bezahlen? Sind sie mit der Honorarhöhe/Gewinn am Ende glücklich? Wieviel ist der Mindestlohn dort? Reicht es aus für ein würdevolles Leben? Was haben diese Bauer für konkrette Vorstellung über ihre bessere Zukunft und Träume? Über diese Fragen und noch viele mehr beschäftigen wir uns Hand-in-Hand mit den Bauern seit Gründung unseres Handelskonzept: 100% frei von Neokolonialismus! Gott sei Dank - so muss es endlich auch sein!

Wir arbeiten ohne Zwischenhandel - ALLES ist sozusagen AUS EINER HAND: vom Kleinbauer bis zur Lagerung hier in Döbeln, das Rösten und sogar der Verkauf, damit die Endverbraucher keine "unnotige" Kosten bezahlen müssen. Wir haben in unserer Preisberechnung keinerlei Resellermarge! Man kann unsere Warengut mit dem in Hamburg bei 199€/kg (dank verlogener Marketingsarbeit) präsentierten Raritätskaffeee aus meinem Heimatland locker mithalten - unsere kann man sogar zurückverfolgen und 100% transparenz und natürlich bei weitem nicht so kostenintensiv!

Unsere Kaffeegenuß sprechen für sich, wie gut das Zwei-Könige-Prinzip auch für das Gewissen und v.a. das Herz bewirkt.

------------------------WO GEHT DIE REISE MIT EUCH HIN

Erlebe selbst und sei ein Teil für eine grundlegende Veränderung, die wir hier gemeinsam bewirken können. Denn die Geschichte geht weiter: wir bleiben nicht nur dankbar mit den indonesischen preisgekrönten Bio-Rohkaffees, weil wir die Verantwortung dafür tragen, das Prinzip woanders auch zu aktivieren. Ja, wir haben bereits Direktkontakte mit den Kleinbauern anderer Länder wie z.B. Kenya und El Salvador, die auf die Umsetzung des Zwei-Könige-Prinzips für sie und für ihr bestes Warengut warten!

Weiterhin bleiben wir ein bodenständiges kleines indonesisch-deutsches Familienunternehmer, das mutig biblisches Maßstab umsetzt und dieses auch transparenz weiterhin zur Nachahmung präsentiert. Wir lieben die Provinzregionen mit ihren Menschen und investierten deshalb viel Energie und Herzblut für ein besseres Miteinander durch das JETZT-Projekt: siehe doebeln.jetzt und striegistal.jetzt.

Adresse
Sattelstraße 1
04720 Döbeln
2014
Jahr der Gründung
1
Vollzeit- Mitarbeiter

Meine Methoden und Standards

Produktionsort

Produziert im eigenen Betrieb oder Arbeitsbereich

Grundzutat

100% Bio-Rohkaffees

Von einem Lieferant außerhalb der EU, aus meinem eigenen Betrieb

Aus Fair Trade-Herstellung, Aus biologischer Herstellung, Aus handwerklicher Herstellung

Weitere Zutaten

Weitere Zutaten: keine Angaben

Herkunft der weiteren Zutaten: keine Angaben

Merkmale der weiteren Zutaten: keine Angaben

Sonstige Zutaten

Sonstige Zutaten: keine Angaben

Herkunft der sonstigen Zutaten: keine Angaben

Merkmale der sonstigen Zutaten: keine Angaben

Diese Angaben des Erzeugers haben keinen bindenden Charakter.