Marktschwärmer
Das Angebot von

Sauerlandseifen

Seifenhersteller/in, Hagen
Sonja Schulte
Hallo, ich bin Sonja Schulte vom Betrieb Sauerlandseifen. Seit 2010 biete ich frische Produkte aus Hagen in der Region Nordrhein-Westfalen.

Mein Betrieb

Seit mehr als sieben Jahren liegt uns nichts mehr am Herzen, als Euch glücklich zu machen!
Und zwar einfach mit einem Stück Seife!
Naturseife voll gepackt mit guten pflanzlichen Ölen, Pflanzenauszügen, ätherischen Ölen, Blüten und Kräutern.

Mein Name ist Sonja und ich habe Anfang 2017 die kleine Manufaktur von meiner guten Freundin Katja übernommen. Seit dem produziere ich in meinem kleinen roten Haus in Hohenlimburg.

Quietschbunte, durchsichtige und stark duftende Seifen werdet Ihr hier vergeblich suchen. Aber Ihr werdet das alles auch nicht vermissen, wenn Ihr einmal Eure Hände, Euren Körper, sogar Eure Haare mit richtig guter Naturseife gewaschen habt. Ihr fühlt Euch hinterher sauber, frisch, gepflegt und glücklich! Denn Naturseifen reinigen nicht nur mild, sie geben der Haut auch Feuchtigkeit zurück, da sie leicht rückfettend sind und die Haut nicht austrocknen.

Da wir in der heutigen Zeit schon genug mit Umweltbelastungen zu kämpfen haben, müssen wir nicht noch die Haut mit so vielen künstlichen und unnötigen Inhaltsstoffen nerven. Unsere Seifen werden daher nur mit natürlichen Zutaten wie Tonerde, Säften oder Pflanzenfarbe gefärbt bzw. marmoriert. Das
macht sie zwar meist etwas blasser, aber ... na und?

Viele der Zutaten für unsere Seifen kommen aus kontrolliert biologischem Anbau, jedoch noch nicht alle. Ein Bio-Siegel haben unsere Produkte dennoch nicht. Dies liegt aber daran, dass wir uns als kleine Hersteller diese Zertifizierung einfach nicht leisten können bzw. die Kosten dafür nicht auf die Produktpreise umschlagen möchten. Unsere Seifen sind selbstverständlich von einem unabhängigen Gutachter geprüft worden und wir arbeiten nach den strengen Richtlinien der Kosmetikverordnung.
Verpackt werden unsere Seifenstücke mit recyclebaren Materialien, wie etwa Banderolen aus Recyclingpapier, Cellophanpapier (kompostierbar), wiederverwendbaren Schraubgläsern usw. Wir legen sehr viel Wert auf Nachhaltigkeit.

Seit Mitte 2017 gibt es unsere Seifen sogar komplett unverpackt in verschiedenen Unverpackt Läden.
Fast alle Seifen sind vegan, die einzigen Ausnahmen bilden unsere Ziegenmilchseifen "Meckerziege" und "Zimtzicke", die wir mit Ziegenmilch aus kontrolliert biologischem Anbau verfeinert haben.

Einfach himmlisch, das Gefühl auf der Haut...
Wir verwenden kein Palmöl für unsere Produkte, denn wir wollen auf gar keinen Fall den Raubbau des Regenwaldes vorantreiben.
Gern möchten wir Euch ans Herz legen, falls Ihr gerade auf Naturkosmetik umsteigt, dass Ihr nicht alle Naturpflegeprodukte auf einmal bzw. durcheinander probiert, denn auch das könnte Euch die Haut übel nehmen. Weniger ist mehr ist hier ein absolut lohnenswerter Gedanke...

Sonja von Sauerlandseifen

Adresse
Im Stift, 24
58119 Hagen
2010
Jahr der Gründung
1
Vollzeit- Mitarbeiter

Meine Methoden und Standards

Produktionsort

Produziert im eigenen Betrieb oder Arbeitsbereich

Grundzutat

Olivenöl

Von einem Lieferant in der EU

Aus handwerklicher Herstellung, Aus konventioneller Herstellung

Weitere Zutaten

Rapsöl

Von einem Lieferant aus Deutschland

Aus konventioneller Herstellung, Aus biologischer Herstellung

Sonstige Zutaten

Ätherische Öle

Von einem Lieferant aus Deutschland

Aus biologischer Herstellung

Weitere Angaben

Ich versuche bei der Produktion einen gesunden Mittelweg zu finden. Einige Rohstoffe sind aus kontrolliert Biologischem Anbau, einige Regional oder Fair Trade. Ich gebe Fair Trade aber dem Biosiegel den Vortritt. Lieber kaufe ich mein Olivenöl beim Kleinbauern, der nachhaltig arbeitet.

Diese Angaben des Erzeugers haben keinen bindenden Charakter.