Marktschwärmer
Das Angebot von

Die Marmeladenköchin

Marmeladen-Hersteller/in, Hamburg
Anja Krenz
Hallo, ich bin Anja Krenz vom Betrieb Die Marmeladenköchin. Seit 2017 biete ich frische Produkte aus Hamburg in der Region Hamburg.

Mein Betrieb

Moin, hier ist die Marmeladenköchin! Bei mir gibt's handgemachte Fruchtaufstriche, Fruchtsenfe und Chutneys - alles frei von Konservierungsstoffen und mit so wenig Zucker wie möglich (immer < 20 g/ 100 g).
Als ich mit über 50 meinen Job beim Radio verlor, machte ich mich selbstständig. Seitdem koche ich in meiner eigens eingerichteten Marmeladenküche in Poppenbüttel. Sie ist vom Ordnungsamt abgenommen, und eine Probennahme vom Hamburger Hygieneinstitut führte zu keinerlei Beanstandung und dem Kommentar: "Astrein!".
Ich verwende überwiegend Tiefkühlware von hervorragender Beschaffenheit. So kann ich übers gesamte Jahr eine gleichbleibende Qualität und eine ausreichende Quantität garantieren. In der Saison benutze ich Kräuter aus meinem Garten, z. B. für Sorten wie "Aprikose-Rosmarin" oder "Himbeere-Minze"; verwendete Zitrusfrüchte haben selbstverständlich Bio-Qualität. Ware, die mein Lager verlässt, nehme ich bezüglich Vakuum, Optik und Konsistenz noch einmal in Augenschein.
Aufgrund der Corona-Krise sind mir regelmäßige Kundenaufträge (z. B. Courtyard by Marriott Hamburg-City, Café "Crema & Beans", Eppendorf) vorübergehend weggebrochen. Daher freue ich mich sehr über die Teilnahme in der Marktschwärmerei/ Minitopia Wilhelmsburg!

Adresse
Rehmbrook 61
22399 Hamburg
2017
Jahr der Gründung
1
Vollzeit- Mitarbeiter

Meine Methoden und Standards

Produktionsort

Produziert im eigenen Betrieb oder Arbeitsbereich

Grundzutat

Früchte

Von einem Lieferant aus Deutschland

Aus konventioneller Herstellung

Weitere Zutaten

Bio-Zitrusfrüchte, Bio-Kräuter

Von einem Lieferant aus Deutschland, aus meinem eigenen Betrieb

Aus biologischer Herstellung

Sonstige Zutaten

Sonstige Zutaten: keine Angaben

Herkunft der sonstigen Zutaten: keine Angaben

Merkmale der sonstigen Zutaten: keine Angaben

Weitere Angaben

Eine "Rutsche" besteht aus 3.000 bis 3.500 g Früchten plus Zutaten. Durch diese relativ kleine Menge ist die Gelierfähigkeit der Produkte gewährleistet. Als Geliermittel verwende ich Citruspektin, also keinen industriellen Gelierzucker, der immer Konservierungsstoffe enthält. Haltbarkeit der geöffneten Fruchtaufstriche im Kühlschrank: ca. drei Wochen. Bitte immer einen sauberen Löffel verwenden!

Diese Angaben des Erzeugers haben keinen bindenden Charakter.