Marktschwärmer
Das Angebot von

Qulibri Hof

Käse, Milch & Eier, Milchviehzüchter/in, Käsemacher/in oder -veredler/in, Grolsheim
Matthias Hang
Hallo, ich bin Matthias Hang vom Betrieb Qulibri Hof. Seit 2020 biete ich frische Produkte aus Grolsheim in der Region Rheinland-Pfalz.

Mein Betrieb

Um 5:00Uhr klingelt unser Wecker. Nach einem Kaffee mit der leckersten Milch der Welt gehts für mich mit dem Elektro TucTuc, beladen mit drei Milchkannen zu unserem Melkstand auf der Weide. Evy macht sich gleich daran die Milch in unseren großen Käsekessel zu tragen und beginnt zeitig mit der Arbeit, denn ein guter Käse brauch Zeit. Unsere kleine Tochter Ida darf noch im Bett liegen bleiben. Das Babyfon hängt in der Käserei.

Im Melkstand angekommen brauche ich auch Zeit. Nicht weil wir eine so große Herde haben, sondern weil unsere 9 Kühe sich so viel Zeit lassen. Sie sind so entspannt weil sie das ganze Jahr auf der Weide leben. Einen festen Stall gibt es nicht, unser Unterstand sowie der Melkstand hat Räder und ist mobil.
Durch die Dunkelheit kommen an diesem nebeligen Tag beeindruckende Gestalten herangeschnauft, denn unsere Tiere tragen stolz ihre Hörner und machen schon was her. Behornte Rinder sind heutzutage leider etwas Besonderes.

Es gibt eine Schaufel Erbsen vom Acker um die Ecke als Dankeschön für das frühe Aufstehen. Jetzt erstmal schnell Vormelken und die Melksets an die schön warmen Euter anlegen. So habe ich genug Zeit hab mit allen Kühen zu knuddeln während die Milch in die Kannen läuft. Die Tiere sind so schön flauschig, weil sie ein dichtes Winterfell haben. Kalt ist hier höchstens mir.
Wenn ich fertig bin wird noch schnell die Tränke und die Heuraufe kontrolliert. Die Qulibri Rinder bekommen nur Heu und Weidegras. Silage ist Tabu. Der modrige Geruch von dem vergorenen Gras geht gegen uns. Warum sollen unsere Tiere das dann essen müssen? Unser Heu hingegen richt lecker, mhmmm! Viel ist nicht mehr da. Das sollten wir heute den verfressenen Damen noch einen Ballen bringen.

Auf dem Weg zurück genieße ich die Morgenluft und den seichten Sonnenaufgang. Am Hof angekommen wartet Evy schon auf die euterwarme Milch. Sie nimmt sie entgegen, Filtert sie durch Papier und schüttet sie in unseren kleinen Wannenpasteur. Warum Runterkühlen wenn wir die Milch gleich frisch verarbeiten können?
Wären die Milch zum pasteurisieren anwärmt schwingt sich Evy auf den Traktor um noch schnell Heu zu fahren. Nicht dass sie heute Abend beim Melken auf hungrige Kühe trifft.
Ich gehe noch schnell unseren Warenautomaten vor dem Hof auffüllen und dann ab ins Büro. Mal sehen was die Marktschwärmer so bestellt haben! :)

Adresse
Alzeyer Straße, 18
55459 Grolsheim
2020
Jahr der Gründung
2
Vollzeit- Mitarbeiter

Meine Methoden und Standards

Produktionsort

Produziert im eigenen Betrieb oder Arbeitsbereich

Grundzutat

Kuhmilch

Aus meinem eigenen Betrieb

Aus handwerklicher Herstellung, Aus der Region (aus weniger als 250 km Entfernung)

Weitere Zutaten

Mikrobielles Lab

Von einem Lieferant in der EU

Merkmale der weiteren Zutaten: keine Angaben

Sonstige Zutaten

Käsereikulturen

Von einem Lieferant in der EU

Merkmale der sonstigen Zutaten: keine Angaben

Diese Angaben des Erzeugers haben keinen bindenden Charakter.